Der Berlin Urban Tech Summit ist seit 2008 jährlicher Treffpunkt für Expert*innen aus Industrie, Wissenschaft, Politik und Verwaltung mit dem Ziel, Urban Technologies voranzutreiben und Berlin zur Stadt der Zukunft zu machen. Nach dem Erfolg der digitalen Konferenz aus dem Jahr 2020 hat WE DO das Konzept 2021 zu einem hybriden Event weiterentwickelt. Neben digitalen Elementen und realen Livemomenten werden seitdem mehr Möglichkeiten zur interaktiven Teilnahme umgesetzt.

Thema der Konferenz

Prof. Dr. Philipp Bouteiller, Ramona Pop
CEO der Tegel Projekt GmbH Prof. Dr. Philipp Bouteiller, Senatorin für Wirtschaft, Energie und Betriebe des Landes Berlin Ramona Pop. © IBB / Dirk Enters
CEO der Tegel Projekt GmbH Prof. Dr. Philipp Bouteiller
CEO der Tegel Projekt GmbH Prof. Dr. Philipp Bouteiller. © IBB / Dirk Enters

Der Berlin Urban Tech Summit richtete seine Scheinwerfer 2021 auf den Zukunftsort Berlin TXL – The Urban Tech Republic und beleuchtete die für den Standort erarbeiteten Ideen und damit einhergehende Potenziale für den Wirtschaftsstandort Berlin.

Mit dem Blick auf nachhaltige und urbane Technologien diskutierten Expert*innen aus Industrie, Wirtschaft, Wissenschaft und Politik die Chancen der wachsenden Metropole als Wirtschafts-, Wissenschafts- und Wohnort.

Neben inspirierenden Foren und aufschlussreichen Panels wurden in einem virtuellen Rundgang exklusive Einblicke in die geplante Urban Tech Republic auf dem ehemaligen Flughafengelände Tegel geboten.

Nationale und internationale Zukunftsorte gaben zudem Einblicke in die Herausforderungen und Hürden der Planung eines solchen Standortes.

Programmformate

WE DO verantwortet die konzeptionelle und strategische Ausrichtung und übernimmt die Umsetzung des Summits. Bei der Entwicklung der Programm-  formate liegt der Schwerpunkt auf der Möglichkeit zur interaktiven Teilnahme.

 

Teilnehmer*innen können sich bei den folgenden Formaten aktiv einbringen:

• Keynotes

• Start Up-Wettbewerb

• Panels

• Virtueller Rundgang

• Meet the Speaker

• Votings

Interaktive Formate

Durch die Nutzung eines interaktiven Tools konnten die Teilnehmenden das Programm ortsunabhängig und in Echtzeit mitgestalten. So waren sie während der Veranstaltung dazu in der Lage mitzudiskutieren, Fragen zu stellen, abzustimmen und Impulse zu setzen.

Über die Finalrunde vom Startup-Wettbewerb „Talents in Tech“ konnte bereits zuvor digital abgestimmt werden, der Sieger wurde durch ein Voting live ermittelt.

Talents in Tech

„Talents in Tech“ ist der Startup-Wettbewerb der Berliner Wirtschaftskonferenz. Ausgewählte Talents haben bei diesem die Möglichkeit ihre innovativen Ideen vor dem Publikum und der Jury zu pitchen.

In der Online-Vorrunde qualifizierten sich die Top 5 fürs Finale. Durch die Aktivierung ihrer Community wurden über 1.600 Votes abgegeben. Im Finale stimmte das Publikum via Live-Voting für ihre*n Favorit*en ab.

Branding

Bereits 2018 entwickelte WE DO das neue Corporate Design. Seitdem wird für jede Konferenz ein neues Keyvisual sowie Branding konzipiert. Für den diesjährigen Summit wurde eine modulare Icon-Welt entwickelt, die die verschiedenen Themenschwerpunkte der Konferenz bildlich darstellt.

Social Media

Die von WE DO entwickelte Social Media Strategie ist auf die Zielgruppe der Berliner Wirtschaft ausgerichtet und wird von den Programmpartner*innen mitgetragen. Bereits in der Bewerbungsphase fungierten die Speaker*innen als Testimonials und verwiesen auf das Programm und ihre Teilnahme an der Konferenz. Am Veranstaltungstag begleitet WE DO den Summit live auf Twitter.

Twitter, LinkedIn, Facebook, YouTube

Website und Streaming

WE DO verantwortet die Konzeption, Programmierung und redaktionelle Betreuung der Website inkl. Streaming der Veranstaltung sowie Bereitstellung der Mitschnitte und den Abruf on demand.

www.berlinurbantech.com

Recap Video

In einem kurzen und knappen Video werden die Eindrücke und Impressionen des Tages von vor Ort zusammengefasst. Die einzelnen Beiträge stehen auch als video on demand zur Verfügung.

Link zum Recap Video und allen Beträgen des Berlin Urban Tech Summit 2021.

  • 1,73 Millionen Reichweite über Social Media
  • 113 Fragen im Chat
  • 702 Anmeldungen
  • über 500 Teilnehmer*innen
  • über 1.600 Votings für Talents in Tech
  • über 50 % Teilnehmer*innen aus der Wirtschaft
Vivien Rödiger

Interesse geweckt?
Vivien Rödiger freut sich auf Ihren Anruf.

Bitte drehen Sie Ihr Gerät!