Geschichte

2002 - heute

hallo, hier ein erster entwurf. freue mich auf rückmeldungen, ergänzungen, korrekturen. danke und grüße

Timeline

2002    Gründung der Agentur durch Christoph Scheller und gregor c. blach

2005   Kampagne für das Einsteinjahr (Wissenschaftsjahr der Bundesregierung), „Agentur des Jahres“ beim Politikaward

2006    Gestaltung des Offiziellen Posters der FIFA Fußballweltmeisterschaft 2006 in Deutschland

2007    Umzug von der Neuen Schönhauser ins Borsighaus, Chausseestraße 13

Christoph Scheller wird als Professor an die FH Aachen berufen

2008    Konzeption und Gestaltung der neuen Hauptstadtkampagne „beBerlin“

Ina von Holly kommt als dritte Geschäftsführerin an Bord

2009    Aufnahme in den Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA

2010    Erstmaliger Gewinn des Internationalen Deutschen PR-Preises für die Kampagne „watch your web“

2011    Das Double: Gestaltung des Offiziellen Posters der FIFA Fußballweltmeisterschaft der Frauen 2011 in Deutschland

ADC Nagel in Silber für die DaWanda-Kampagne „Creating Love“

2012    WE DO wird Mitglied im größten Netzwerk unabhängiger und inhabergeführten Agenturen thenetworkone

2013   Bundesweite Toleranzkampagne „Gesicht Zeigen! für ein weltoffenes Deutschland“ mit acht Prominenten

2014    Internationaler Deutscher PR-Preis für die Kampagne „SCHAU HIN! was dein Kind mit Medien macht.“

2015    Ausgezeichneter Ort im „Land der Ideen“ für die Kampagne „SCHAU HIN! was dein Kind mit Medien macht.“

2016    Bronze bei den World Independent Advertising Awards für die Toleranzkampagne „Deutschland, bleib stark!“ im Auftrag von „Gesicht Zeigen!“

2017    Unterzeichnung der Charta der Vielfalt

Wir feiern 15 Jahre WE DO mit einer neuen Website

Bitte drehen Sie Ihr Gerät!