Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD) e.V.

Study in Germany – Land of Ideas

Aufgabe

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) e.V. ist die weltweit größte Förderorganisation für den internationalen Austausch von Studierenden und Wissenschaftlern.

„Study in Germany – Land of Ideas“ ist die internationale Imagekampagne zur Bewerbung des Studienstandortes Deutschland, die der DAAD im Auftrag und mit der Finanzierung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) durchführt. Deutschland soll im internationalen Vergleich als hervorragender Studienstandort noch stärker positioniert werden. Die Zahl hochqualifizierter ausländischer Studierender an deutschen Hochschulen soll gesteigert werden. Im Mittelpunkt stehen hier Graduierte und Doktoranden.

Strategie

WE DO betreut seit August 2012 die Umsetzung der Kampagne. Verantwortlich für die Kampagne ist der DAAD. Kernidee der Kommunikationsstrategie ist es, Studierende, Graduierte und Forscher, die sich zurzeit in Deutschland befinden, positiv von ihren Erfahrungen in Deutschland berichten zu lassen. Sie erscheinen als Plakat- und Anzeigenmotive, in Filmen, im Internet oder in Broschüren. Sie geben auch den deutschen Auftritten auf internationalen Bildungsmessen ein freundliches und (wieder-)erkennbares Gesicht. Da die Motive in vielen Ländern der Erde zum Einsatz kommen, gilt es viele nationale kulturelle Codes mit zu bedenken.

2014 wird die Kampagne um zwei weitere Elemente erweitert: zwei Motivserien, die flankierend zu den Geschichten der Studierenden Deutschland als Studienort in den Vordergrund stellen und ebenfalls weltweit zum Einsatz kommen.

Ergebnis

Vom indischen Doktoranden in Darmstadt bis zur brasilianischen Studentin in Duisburg: eine Serie von Motiven zeigt Studienvielfalt, Hochschulexzellenz und Lebensqualität in Deutschland. Auf den Motiven ist ein QR-Code, nutzt man ihn, erfährt man in kleinen Filmen mehr über die Studierenden. Der Imagefilm „Germany – new horizons“ zeigt eine Deutschlandreise, auf der Studierende aus aller Welt besucht werden. Er ist in neun verschiedenen Sprachen untertitelt. Besondere Give-Aways im Design von „Study in Germany - Land of Ideas“ machen zusätzlich Lust auf ein Studium in Deutschland.

Die neuen Motivserien bewerben Deutschland im Ausland als Studienort auf zwei Arten: Vier farbenfrohe Illustrationen zeigen mit einem Augenzwinkern, wie sich Tradition und Moderne in Deutschland vereinigen, eindrucksvolle Bilder rücken in vier weiteren Motiven das „many“ in Germany in den Mittelpunkt und erzählen von der Vielfalt eines Studiums in Deutschland.